Fehmarn aktuell

Pläne am Bojendorfer Strand

Pläne am Bojendorfer Strand

veröffentlicht am 3. März 2017

Am Bojendorfer Strand ist einiges in Planung: Neben der Beseitigung der Hochwasserschäden vom Januar, sieht der Tourismus-Service Fehmarn (TSF) eine Erweiterung des Strandkiosk vor. Das Gebäude soll zur Saison 2018 fertig sein. Es soll zwar nicht für den Ganzjahresbetrieb zur Verfügung stehen, jedoch wird es schwach beheizbar sein, sodass die Räume auch im März, April und Oktober genutzt werden können.
Für den Strand selbst, der nach dem Hochwasser zur Zeit mehr Steine als Sand bietet, sollen 6000 Kubikmeter Sand aufgeschüttet werden. Zusätzlich sind Stege, WLAN-Versorgung und eine Slipanlage für Boote vorgesehen.